Winzige-Formate Werner Stürenburg Original Fine Art Originalkunst, Oeuvre Werkschau joe


Winzige Formate
108 Seiten, Format, durchgängig Vollformat-Abbildungen


  Kataloge als Hard- und Softcover und   Kalender 





Lulu-Text

Werner Popken Stürenburg trat erstmals 1983 mit der One-Man-Show "Werner Stürenburg" im Leopold-Hoesch-Museum Düren an die Öffentlichkeit. In diesem Katalog sind alle "winzige" Formate versammelt, Zeichnungen, Radierungen, Holzschnitte, Skulpturen, Aquarelle, Gemälde auf Papier, Leinwand und Holz. Der Rücktitel zeigt beispielsweise Werk No. 513, 15x11x9 cm, Terrakotta, gebrannt, patiniert, gesockelt, das Titelbild No. 367, 25x20 cm, Öl / Holz.




Rückentext

Werner Popken, gech. Stürenburg, geb. Missbach, Jahrgang 1948, trat erstmals 1983 mit der One-Man-Show "Werner Stürenburg" im Leopold-Hoesch-Museum Düren an die Öffentlichkeit.

In diesem Katalog sind "winzige" Formate versammelt, Zeichnungen, Radierungen, Holzschnitte, Skulpturen, Aquarelle, Gemälde auf Papier, Leinwand und Holz.

Oben beispielsweise Werk No. 513, 15x11x9 cm (6x5x4''), Terra konnte, gebrannt, patiniert, gesockelt, umseitig No. 367, 25x20 cm (10x8''), Öl / Holz.





  Kataloge als Hard- und Softcover und   Kalender 


 
Home   Galerie   Altar   Fotos

Credo   Texte   Blog   Bücher   Manifest

 English   Top


search Suche nach



server time used 0.0544 s