Worum geht's hier?


Werner Stürenburg war ein deutscher Mathematiker, der Maler, Grafiker und Bildhauer wurde und ein Werk von über 700 Arbeiten hinterließ, wovon der Hauptteil in den Jahren 1972 - 1978 und 1982 - 1985 entstand, seinem 24. - 30. bzw. 35. - 37. Lebensjahr.

Auf dieser Seite will ich sein Werk vorstellen, soweit es fotografisch dokumentiert ist, und seine Entwicklung nachvollziehen, so gut ich dies vermag, indem ich Kommentare anfüge, soweit es meine Zeit erlaubt. Sein letztes Werk stammt aus dem Jahr 1997.

Credo bringt eine kleine Einführung in seine Arbeit in Form eines Interviews und einen kurzen Lebenslauf.  Signatur erläutert, warum er mit /Signatur signierte. Kurzversion: ist Niemand, hat noch nicht einmal einen Nachnamen.


Mehr Info:  

Werkschau
Einzelbild
Shows
Navigation
Kommentare und Simulationen
Reden und Essays
Kataloge und Bücher


 
Home   Galerie   Altar   Fotos

Credo   Texte   Blog   Bücher   Manifest

 English   Top


search Suche nach



 

Der gewöhnliche Hansel auf seinem langen Weg zu Gott.

Signatures joe
Werner Stürenburg: Entwicklung seiner Signatur

server time used 0.1765 s