165 Com Werner Stürenburg Original Fine Art Originalkunst, Oeuvre Werkschau joe

180 cm - 71 inch
Werkgröße » 53x37 cm (21x15")
Referenzfigur 180 cm


Werknummer
» 165
Abmessungen
» Kommentar
» 53x37 cm (21x15")
Lack / Pappe
16.07.1974
Rückseite von » 153

Auflösung:
   max   800 px   200 px
oder Klick auf Bild (zyklisch)

Blättern:
links / rechts wischen
die Tasten / nutzen
auf Pfeil links / rechts klicken

Kommentar
© Copyright Werner Popken. 
Alle Kunstwerke / all artwork © CC BY-SA




Einen Virtuosenstück auf Pappe, bei dem kein Pinselstrich getilgt werden kann. Auch dieses Stück Pappe war gebraucht; unten sieht man einen etwas anders gefärbten Streifen - dort war etwas Aufgeklebtes entfernt und damit die Oberfläche zerstört worden. Der arme Maler! *

Dies ist offensichtlich ein » Janus-Kopf, und zwar einer, dessen beide Hälften sich ein Auge teilen, wie schon bei  Nummer 89 und  Nummer 91. Wie üblich bei meinen Janus-Köpfen, aber im Gegensatz zur Tradition, haben beide Seiten einen unterschiedlichen Ausdruck. In diesem Fall scheinen die beiden wechselseitig aufeinander zu hören, wobei der nach rechts blickende Kopf der aktive Teil zu sein scheint, der den anderen anspricht und aufmuntert.

Im Unterschied zu den beiden anderen Bildern hat dieser Doppelkopf keinen Leib - er schwebt einer diffusen Umgebung, vielleicht im Wasser oder im Nebel.

 Rote Figur freigestellt · © Copyright Werner Popken. 
Alle Kunstwerke / all artwork © CC BY-SA
Links unten befindet sich eine andere, durch die rote Farbe deutlich gekennzeichnete Struktur, die man als Berg oder Profil lesen kann, und deren Umrisslinie setzt sich fort als eine Art Leine, an der etwas befestigt ist, was ein Spiegel sein könnte oder ein Köder oder aber Teil einer Figur, die die liegende Figur vorzeigt, etwa in der Art einer Wunderlampe. Wenn man diese Struktur nämlich als Profil liest, spricht oder ruft diese laut und deutlich.

Der Doppelkopf ist zwischen Bergspitze und Köder eingeklemmt, und zwar genau in Höhe der beiden Nasen. Diese berührungslose Fixierung scheint der Doppelkopf aber nicht zu bemerken.

Bei dem gelben Fleck im Auge scheint es sich um eine Fehlstelle oder Verschmutzung zu handeln. Das linke Profil schaut nach links, das rechte Profil schaute ebenfalls nach links, auf seine andere Hälfte. Sollte es sich hierbei um eine Versuchung handeln und den Widerstreit zweier Kräfte?

Der Hintergrund dieser Figuren ist nicht ganz neutral; insbesondere die Striche über dem Scheitel des glatzköpfigen Janus fallen auf, aber auch die Pinselstriche in der Umgebung der beiden Münder. Der Strich in der roten Figur, der parallel zur Profillinie der Nase geht, wirkt fehl am Platz.

»  Velázquez:<br /> Spinnerinnen. 222x293cm, 1644-1648 · © Copyright Werner Popken. 
Alle Kunstwerke / all artwork © CC BY-SA
Die Bergspitze oder Stirn der roten Figur ist doppelt ausgeführt und könnte natürlich ein Haarbüschel andeuten, aber auch auf die traditionellen Hörner des Teufels verweisen - wenn es sich um eine Illustration handeln würde.

Das ist es aber nicht. Es ist ein Bild. Dieses Bild ist spontan entstanden und gibt Rätsel auf. Es wirkt keineswegs beliebig oder konstruiert und trotzdem überzeugend und authentisch.

Neulich habe ich eine Abhandlung über ein Gemälde von » Velasquez gelesen, das lange Zeit Rätsel aufgegeben hat und anscheinend inzwischen entschlüsselt worden ist:
» Die Spinnerinnen. Die Auflösung ist einigermaßen banal. Das Gemälde entpuppt sich als Illustration eines akademischen Gedankens.

Davon kann bei meinem Bild keine Rede sein. Hier ist nichts verschlüsselt, hier ist nichts illustriert. Das Bild selbst tritt in Erscheinung und spricht. Spricht es gut, spricht es stark, kann es sich gegen Konkurrenz durchsetzen?


No. 3 » 165 53x37cm, 16.07.1974 » 164 52x37cm, 02.07.1974 · © Copyright Werner Popken. 
Alle Kunstwerke / all artwork © CC BY-SA
No. 3 » 165 53x37cm, 16.07.1974 » 164 52x37cm, 02.07.1974
 


No. 4 » 165 53x37cm, 16.07.1974 » 164 52x37cm, 02.07.1974 · © Copyright Werner Popken. 
Alle Kunstwerke / all artwork © CC BY-SA
No. 4 » 165 53x37cm, 16.07.1974 » 164 52x37cm, 02.07.1974
 


No. 5 » 165 53x37cm, 16.07.1974 » 164 52x37cm, 02.07.1974 · © Copyright Werner Popken. 
Alle Kunstwerke / all artwork © CC BY-SA
No. 5 » 165 53x37cm, 16.07.1974 » 164 52x37cm, 02.07.1974
 


No. 6 » 165 53x37cm, 16.07.1974 » 161 70x60cm, 19.06.1974 » 164 52x37cm, 02.07.1974 · © Copyright Werner Popken. 
Alle Kunstwerke / all artwork © CC BY-SA
No. 6 » 165 53x37cm, 16.07.1974 » 161 70x60cm, 19.06.1974 » 164 52x37cm, 02.07.1974
 


Im Vergleich mit 161 und 164 wirkt 165 sehr leichtgewichtig, geradezu unbekümmert, heiter, fast witzig, jedenfalls unernst.

Mal sehen, wie das Bild sich mit Kollegen hält.


No. 7 » 165 53x37cm, 16.07.1974 » 164 52x37cm, 02.07.1974 » Jawlensky; Abstrakter Kopf Maße unbekannt. 1928 · © Copyright Werner Popken. 
Alle Kunstwerke / all artwork © CC BY-SA
No. 7 » 165 53x37cm, 16.07.1974 » 164 52x37cm, 02.07.1974 » Jawlensky; Abstrakter Kopf Maße unbekannt. 1928
 


Leider konnte ich bisher nicht in Erfahrung bringen, wie groß der » Jawlenski ist; deshalb habe ich ihn kurzerhand gleich hoch gemacht. Sein Kopf wirkt viel wuchtiger, aber auch leerer, absurder, geradezu tot, trotz der warmen Farben, und dieser Eindruck verstärkt sich immer mehr, je länger man das Bild betrachtet.


No. 8 » 165 53x37cm, 16.07.1974 » 164 52x37cm, 02.07.1974 » Kirchner:<br /> Trauriger Frauenkopf 41x33cm. 1928-29 · © Copyright Werner Popken. 
Alle Kunstwerke / all artwork © CC BY-SA
No. 8 » 165 53x37cm, 16.07.1974 » 164 52x37cm, 02.07.1974 » Kirchner:
Trauriger Frauenkopf
41x33cm. 1928-29
 


Der späte » Kirchner wirkt eigenartig kindlich und kraftlos.


No. 9 » 164 52x37cm, 02.07.1974 » Rousseau:<br /> Selbstporträt 25x19cm. 1902/03 » 165 53x37cm, 16.07.1974 · © Copyright Werner Popken. 
Alle Kunstwerke / all artwork © CC BY-SA
No. 9 » 164 52x37cm, 02.07.1974 » Rousseau:
Selbstporträt
25x19cm. 1902/03
 » 165 53x37cm, 16.07.1974
 


Demgegenüber ist der » Rousseau absolut souverän und authentisch und hat trotz der geringen Größe keine Schwierigkeit, sich zu behaupten.

Und nun noch mal zur Probe:



No. 10 » 165 53x37cm, 16.07.1974 » 164 52x37cm, 02.07.1974 · © Copyright Werner Popken. 
Alle Kunstwerke / all artwork © CC BY-SA
No. 10 » 165 53x37cm, 16.07.1974 » 164 52x37cm, 02.07.1974
 


No. 11 » 165 53x37cm, 16.07.1974 » Jawlensky; Abstrakter Kopf Maße unbekannt. 1928 · © Copyright Werner Popken. 
Alle Kunstwerke / all artwork © CC BY-SA
No. 11 » 165 53x37cm, 16.07.1974 » Jawlensky; Abstrakter Kopf Maße unbekannt. 1928
 


No. 12 » 165 53x37cm, 16.07.1974 » Kirchner:<br /> Trauriger Frauenkopf 41x33cm. 1928-29 · © Copyright Werner Popken. 
Alle Kunstwerke / all artwork © CC BY-SA
No. 12 » 165 53x37cm, 16.07.1974 » Kirchner:
Trauriger Frauenkopf
41x33cm. 1928-29
 


No. 13 » Rousseau:<br /> Selbstporträt 25x19cm. 1902/03 » 165 53x37cm, 16.07.1974 · © Copyright Werner Popken. 
Alle Kunstwerke / all artwork © CC BY-SA
No. 13 » Rousseau:
Selbstporträt
25x19cm. 1902/03
 » 165 53x37cm, 16.07.1974
 


Gut. Probe bestanden. Ich bin zufrieden, insbesondere auch mit meinen neuen Wohnumgebungen.

Nein, das macht einfach zu viel Spaß - mal sehen, was ich noch testen kann.


No. 14 » 31 54x51cm, 19.10.1973 » 165 53x37cm, 16.07.1974 · © Copyright Werner Popken. 
Alle Kunstwerke / all artwork © CC BY-SA
No. 14 » 31 54x51cm, 19.10.1973 » 165 53x37cm, 16.07.1974
 


No. 15 » Rousseau:<br /> Selbstporträt 25x19cm. 1902/03 » 165 53x37cm, 16.07.1974 » 27 32x24cm, 13.10.1973 · © Copyright Werner Popken. 
Alle Kunstwerke / all artwork © CC BY-SA
No. 15 » Rousseau:
Selbstporträt
25x19cm. 1902/03
 » 165 53x37cm, 16.07.1974 » 27 32x24cm, 13.10.1973
 


No. 16 » Rousseau:<br /> Selbstporträt 25x19cm. 1902/03 » 165 53x37cm, 16.07.1974 » 1 21x16cm, 01.01.1960  · © Copyright Werner Popken. 
Alle Kunstwerke / all artwork © CC BY-SA
No. 16 » Rousseau:
Selbstporträt
25x19cm. 1902/03
 » 165 53x37cm, 16.07.1974 » 1 21x16cm, 01.01.1960 sold/verkauft
 


No. 17 » Jawlensky; Abstrakter Kopf Maße unbekannt. 1928 » 13 30x26cm, 29.10.1972 » 165 53x37cm, 16.07.1974 · © Copyright Werner Popken. 
Alle Kunstwerke / all artwork © CC BY-SA
No. 17 » Jawlensky; Abstrakter Kopf Maße unbekannt. 1928 » 13 30x26cm, 29.10.1972 » 165 53x37cm, 16.07.1974
 


Ja, alles ganz schön, aber 13 kommt leider nicht sehr gut heraus. Muss man da näher rangehen?


No. 18 » Jawlensky; Abstrakter Kopf Maße unbekannt. 1928 » 13 30x26cm, 29.10.1972 » 165 53x37cm, 16.07.1974 · © Copyright Werner Popken. 
Alle Kunstwerke / all artwork © CC BY-SA
No. 18 » Jawlensky; Abstrakter Kopf Maße unbekannt. 1928 » 13 30x26cm, 29.10.1972 » 165 53x37cm, 16.07.1974
 


No. 19 » Kirchner:<br /> Trauriger Frauenkopf 41x33cm. 1928-29 » 165 53x37cm, 16.07.1974 » 13 30x26cm, 29.10.1972 · © Copyright Werner Popken. 
Alle Kunstwerke / all artwork © CC BY-SA
No. 19 » Kirchner:
Trauriger Frauenkopf
41x33cm. 1928-29
 » 165 53x37cm, 16.07.1974 » 13 30x26cm, 29.10.1972
 


Ja, das ist besser, das tut allen Bildern gut.

*   Der vorstehende Kommentar ist die Anmerkung
aus dem Werkkatalog » Stürenburg 2007
 
 
Ähnliche Rahmen können bei » Kunstkopie, » artoko und anderswo erworben werden.

 

Öl    Papier    Skulpturen    Drucke    Alles

Winzig    Klein    Mittel    Groß    Riesig





search Suche nach



server time used 0.1037 s